27.02.14 10:47 Uhr
 417
 

Polizist will Mainzer Fanbus kontrollieren und bekommt Flasche ins Gesicht

Nach der Partie des FC Schalke 04 gegen den FSV Mainz 05 wollte ein Gelsenkirchner Polizist einen überfüllten Fanbus der Gastmannschaft kontrollieren.

Der Beamte bekam, als er in den Bus kam, eine Flasche ins Gesicht geschlagen und erlitt Verletzungen ins Gesicht. Über diesen Vorfall ist Christian Heidel, Manager des FSV Mainz 05 sehr verärgert. Er bezeichnet den Täter als Verbrecher.

"So eine Tat überschreitet jegliche Grenze kilometerweit. Wer so was macht, ist ein Verbrecher", sagte Heidel der "Bild"-Zeitung. Die Mainzer Polizei erklärte, das man nun härter gegen die Ultras vorgehen werde.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Fan, Gesicht, Bus, Flasche
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2014 10:52 Uhr von Firestream
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ein Wahnsinns Urteilsvermögen scheint der Herr Heidel zu besitzen, wenn er den Täter als Verbrecher identifizieren kann.
Kommentar ansehen
27.02.2014 11:43 Uhr von Skyfish
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Firestream & Hibbelig

Was hättet ihr denn an seiner Stelle für ein Statement abgegeben?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?