27.02.14 09:18 Uhr
 143
 

"Thief" ist laut Produzent keineswegs perfekt geworden

Spiele-Entwickler Eidos Montreal hat geäußert, dass das Schleich-Actionspiel "Thief" keineswegs perfekt geworden ist. Trotzdem hofft der Entwickler, dass man den Fans mit dem Spiel Spaß bereiten kann.

"Das ist die Spieleindustrie, es ist ein Spiel. Das ist kein Kinofilm. Ich will wirklich sichergehen, dass man Spaß daran hat. Ich weiß, dass der PR-Mann ziemlich sauer sein wird, wenn ich das jetzt sage. Aber ich mache es dennoch: Das Spiel ist nicht perfekt", so Stephane Roy.

Roy sei sich sicher, dass die Spieler einige Probleme bemerken würden. Er hoffe aber auf die Rückmeldung, dass es ein richtiges "Thief"-Spiel sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Produzent, Thief
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?