26.02.14 20:39 Uhr
 290
 

Volkswagen ruft weltweit mehr als eine halbe Million Caddys zurück

Der Automobilhersteller Volkswagen hat aktuell eine große Rückrufaktion für den VW Caddy gestartet. Insgesamt sind weltweit 589.000 Modelle betroffen. In Deutschland sind hiervon 284.000 Fahrzeuge betroffen.

Fahrzeuge mit einer Bauzeit von November 2003 bis Januar 2013 mit Heckklappe müssen in die Werkstatt. Nach Angaben von VW können die Kugelbolzen, an denen die Gasdruckdämpfer der Heckklappe am Wagen befestigt sind, über eine Vorschädigung verfügen.

Dadurch könnte die Heckklappe unerwartet zufallen und so jemanden verletzten. Um Unfälle zu verhindern, sollen die Kugelbolzen ausgetauscht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückruf, Volkswagen, weltweit, Caddy
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent