26.02.14 17:02 Uhr
 2.269
 

Gesuchtes Gangsterpaar in Schwerte gefasst

Das seit mehr als zwei Wochen fieberhaft gesuchte Gangster-Pärchen ist gefasst. Der Zugriff einer Spezialeinheit erfolgte in Schwerte.

Das als "extrem gefährlich" verschrieene Pärchen leistete keinen Widerstand und wurde beim Versuch in einem Hotel einzuchecken geschnappt.

Angeblich haben die beiden schwere Straftaten in den Niederlanden begangen. Eine davon ist Kidnapping, wobei sie das Opfer nach kurzer Zeit wieder frei ließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fernsehkritik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gangster, Zugriff, Schwerte
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2014 17:12 Uhr von fernsehkritik
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
"Extrem gefährlich" ... na was für Flachzangen, checken ein einem Hotel ein, wo die halbe Welt ihre Gesichter kennt. Also entweder mächtig doof oder keinen Bock mehr auf Flucht. Die Staatspension soll ja ganz angenehm sein.
Kommentar ansehen
26.02.2014 18:00 Uhr von Mauzen
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Kein Wunder dass man aggresiv wird mit so einem Matschgesicht wie von dem Typen.
Kommentar ansehen
26.02.2014 18:00 Uhr von ArcVenusX
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Egal wie bescheuert die sind, 2 aus dem weg geräumte Kriminelle sind besser als nichts.
Kommentar ansehen
26.02.2014 19:05 Uhr von AlexW2666
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
i-wie isses ja um das mädel schade. 19 jahre und das leben is versaut.

wirklich schade, wär sie mal lieber zu mir gekommen. wäre ihr leben zwar auch versaut aber sie könnte sich wenigstens noch frei bewegen *löl*
Kommentar ansehen
26.02.2014 21:08 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Schön, dass alles ein friedliches Ende gefunden hat, und nicht in einer wilden Schießerei mit Toten geendet hat!

Jeder hat eine zweite Chance verdient!!!
Kommentar ansehen
27.02.2014 03:19 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Mann ist bei der KBS in Soest und säubert Morgens die öffentlichen Toiletten. Er hattte Angst, dass sie ihn im Park bei den Toiletten entgegen kommen könnten. Jetzt atmen wir beide auf. Schwerte ist nämlich nicht weit von hier.
Kommentar ansehen
27.02.2014 03:27 Uhr von dunnoanick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unique2910: Die Photos hat die Polizei aus dem Facebook-Account gezogen.
Kommentar ansehen
27.02.2014 20:50 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zxeera

Mir sind Sie begegnet, und Sie hatten Angst!!!
Glaub mir, auch Sie sind nur Menschen und ein Produkt Ihrer Umwelt!
Und lasst Euch nicht immer alle verrückt machen, mit dieser ganzen Terrrorkacke und bösen Verbrechern!!! Und die Welt ist ja so schlecht, und es sind alles böse Terroristen und alles so Böse und so ...!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?