26.02.14 15:51 Uhr
 490
 

Kommt der Nachfolger des "Gangnam Style" aus Deutschland?

Mit mehr als einer Milliarden Klicks auf YouTube wurde der allseits bekannte Gangnam Style vom koreanischen Künstler PSY zum erfolgreichsten Video der Welt.

Nun behaupten diverse US-Medien, den Nachfolger des Gangnam Styles ausgerechnet in "Supergeil" von Friedrich Liechtenstein, dem Werbevideo für den Supermarkt "Edeka" (ShortNews berichtete) gefunden zu haben.

Leichtfüßig bewegt sich Liechtenstein dort in dem Video, Parallelen zum Gagnam Style sind also vorhanden. Was Klickzahlen betrifft, muss "Supergeil" sich noch ranhalten, denn drei Millionen Klicks gegenüber mehr als einer Milliarde Klicks sprechen ihre eigene Sprache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Nachfolger, Gangnam Style
Quelle: wck.me
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2014 16:03 Uhr von cyberax99
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Holzhacker Joe

Ist bekannt, wie es dem Hammer geht und wurde dieser bereits von der BILD bezüglich seines Befindens befragt? Macht mich dann doch neugierig...
Kommentar ansehen
26.02.2014 17:08 Uhr von kloetenpony
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Tut mir Leid ich find das Video super geil...
Kommentar ansehen
26.02.2014 20:08 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kommt der Nachfolger des "Gangnam Style" aus Deutschland?


Definitiv nicht
Kommentar ansehen
26.02.2014 21:46 Uhr von Slingshot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bullshit, völliger Bullshit! Ganz klares Minus für die hier nicht vorhandene News.
Kommentar ansehen
27.02.2014 05:03 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab es vor 3 Tagen gesehen...Es war mir nicht bewußt das es sich dabei um ein Lied handeln soll.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?