26.02.14 15:45 Uhr
 661
 

USA: Frau ruft Notruf an, weil sie einen Mann braucht

Weil sie jahrelang keinen Sex hatte, hat eine 58-Jährige aus Florida den Notruf der Polizei angerufen.

Sie nutzte einen Eigentumsdisput, um den Wagen ihres verstorbenen Gatten als Vorwand nutzte, um einen Polizisten zu ihrem Haus zu locken. Diesem sagte sie, dass sie jahrelang kein Sex gehabt habe.

Der Mann lehnte höflich ab. Eine Stunde später rief sie erneut "911" an und wollte einen anderen Polizisten sehen, um sich über den ersten Beamten zu beschweren. Daraufhin wurde sie verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Notruf
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?