26.02.14 15:08 Uhr
 4.609
 

Wien: Zwei Männer hielten dunkelhäutigen Polizisten für einen Dealer

In Wien hatten zwei Drogenkäufer richtiges Pech, weil sie Annahmen, dass ein dunkelhäutiger Polizist ein Drogendealer sei.

Die beiden Männer wandten sich am Abend des Dienstags an den Mann und fragten ihn, ob er Drogen zu verkaufen hätte. Doch dieser schaute die beiden Männer nur erstaunt an. Bei dem Afrikaner handelte es sich um einen Polizisten aus Guinea, der in Wien eine internationale Veranstaltung besuchte.

Die beiden Männer waren sauer, dass sie keine Drogen bekommen hatten und warfen eine Flasche in Richtung des Afrikaners. Dieser alarmierte seine österreichischen Kollegen. Eine Streife konnte die beiden verhinderten Käufer schließlich dingfest machen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wien, Dealer, Verwechslung
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2014 15:17 Uhr von Leimy
 
+36 | -2
 
ANZEIGEN
Also mit Flaschen auf diejenigen zu werfen, die allem Anschein nach keine Dealer sind, ist schon ziemlich dumm.
Kommentar ansehen
26.02.2014 17:22 Uhr von Leif-Erikson
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Leimy, die haben ihm wahrscheinlich einfach nicht geglaubt das ein Schwarzer nichts zu verkaufen hat.
Kommentar ansehen
26.02.2014 19:26 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und nun sage noch einer Drogenkonsumenten seien klug :)
Kommentar ansehen
26.02.2014 23:11 Uhr von Dean_Winchester
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp, fairerweise muss man sagen das es auf der U6 Station Dresdner war und dort so ziemlich jeder Schwarze was hat (9 von 10). Möchte diese beiden Idioten jetzt nicht verteiden, sondern lediglich darauf aufmerksam machen wie schlimm es in vielen U-Bahn Stationen in Wien zugeht!!!
Kommentar ansehen
26.02.2014 23:16 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das waren bestimmt sn user ^^
Kommentar ansehen
27.02.2014 22:30 Uhr von silent_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann kann sich halt auf nix mehr verlassen....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?