26.02.14 13:26 Uhr
 494
 

USA: Fastfood-Kette Subway wegen angeblich zu kurzen Sandwiches verklagt

Zwei Amerikaner haben die Fastfood-Kette Subway verklagt, weil deren Sandwiches angeblich zu kurz sind.

Versprochen werden 30 Zentimeter Länge, die US-Kunden hatten nachgemessen und kamen auf eine kürzere Länge.

Wegen irreführender Werbung verlangen die Kläger nun fünf Millionen Dollar Schadensersatz.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kette, Fastfood, Subway
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht
Diverse Supermärkte müssen Eier zurückrufen - Verdacht auf Salmonellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2014 14:43 Uhr von Joyrider
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also diese ich-verklag-alles-und -jeden-wegen-irgendwelchem-Bullshit -auf-absurde-Summen - Mentalität, die in den USA großflächig herrscht, ist schon irgendwie krank.
Leider schwappt das ja auch immer mehr nach D über. :-/
Kommentar ansehen
26.02.2014 14:46 Uhr von ElMagnifico
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Da braucht der Anwalt von Subway nur nach der Penisgröße der Kläger fragen, das Ergebnis aufrechnen und schwupp: Plötzlich hat das Sandwich 45 Zentimeter...
Kommentar ansehen
26.02.2014 20:27 Uhr von _genervt_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bekomm ich auch fünf Mille, wenn ich morgen meinen Bäcker verklage, dann nix wie hin, mir fällt da schon was ein^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?