26.02.14 13:10 Uhr
 618
 

AfD-Chef Bernd Lucke mit skurillem Werbe-Auftritt bei Sandra Maischberger

In der ARD-Talkshow von Sandra Maischberger war auch der Chef der Alternative für Deutschland (AfD) zu Gast, der einen skurrilen Auftritt hinlegte.

Lucke zeigte plötzlich ein Wahlplakat der AfD, das ihm Maischberger erfolglos wegnehmen wollte: Darauf ist eine Glühbirne zu sehen, die ein Symbol für die unsinnige EU-Politik sein soll.

"Das kann ich Ihnen mal zeigen: Auf http://www.mir-geht-ein-licht-auf.de können Sie Glühbirnen kaufen und ihren Protest gegen Brüssel deutlich machen, indem Sie gegen Brüssel agitieren", so Lucke. Die AfD verkauft in ihrem Shop nun also Glühbirnen für 9,99 Euro als Protest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: AfD, Bernd Lucke, Sandra Maischberger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke begrüßt ausdrücklich Moschee-Bau in Erfurt
Erfurt: AfD-Gründer Bernd Lucke unterstützt Moscheebau
Politik: Bernd Lucke will sich als Vorstand der Partei Alfa zurückziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2014 13:11 Uhr von jonnyhartz
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
echt peinlicher Auftritt des kleinen Knilchs
Kommentar ansehen
26.02.2014 13:46 Uhr von jschling
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
wenn man das nötig hat
...aber demnächst wieder rumjammern, dass niemand von der Partei irgendwo eingeladen wird
Kommentar ansehen
26.02.2014 15:24 Uhr von polyphem
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Tja, da soll man noch sagen Ökonomen wissen nicht, wie man Profit macht.
Kommentar ansehen
26.02.2014 15:32 Uhr von Spellingnazi
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
So eine Pfeife dieser Lucke...
Kommentar ansehen
26.02.2014 16:16 Uhr von Destkal
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
was will ich mit teuren 60W glühbirnen? hat der typ ein rad ab?
Kommentar ansehen
26.02.2014 16:18 Uhr von Justus5
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Er hats vielleicht unglücklich rübergebracht.
Aber im Prinzip hat er Recht: Die EU-Glühbirnenverordnung ist gequirlter Quark hoch drei.
Noch toller wäre die EU-Ölkännchenverordnung geworden - aber da haben die in Brüssel sogar gemerkt, dass sie die Glühbirnenverordnung noch toppen würden.

Im nächsten Leben werde ich EU-Beamter - höchstbezahlt, und ich kann mich mit unnützen Themen beschäftigen, für die man keine Ausbildung braucht.
Kommentar ansehen
26.02.2014 19:35 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es werden sich wie immer genügend Idioten finden bei denen es im Kopf dermaßen zappenduster ist, dass sie selbst darauf reinfallen.
Kommentar ansehen
03.03.2014 12:05 Uhr von GerlindeW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skurril schreibt man mit einem "l" und zwei "r". :) Das die AFD nicht Glühbirnen zur Gewinnmaximierung sondern als Protest gegen den Überregulierungswahn der EU verkauft sollte auch den einfachsten Geist einleuchten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke begrüßt ausdrücklich Moschee-Bau in Erfurt
Erfurt: AfD-Gründer Bernd Lucke unterstützt Moscheebau
Politik: Bernd Lucke will sich als Vorstand der Partei Alfa zurückziehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?