26.02.14 12:42 Uhr
 269
 

China: Forscher vergleichen Smogsituation mit "nuklearem Winter"

Der massive Smog in China sorgt auch für eine Verdunkelung durch die verringerte Sonneneinstrahlung, was Forscher zusätzlich alarmiert.

Die Wissenschaftler sprechen bereits von einem "nuklearen Winter" für das Land.

"Besonders im Winter und Anfang des Frühjahrs nimmt der Smog zu, was vor allem die landwirtschaftliche Produktion in Glashäusern stark beeinträchtigt", so die He Dongxian, Dozentin von Chinas Landwirtschaftsuniversität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Forscher, Winter
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Südländisch aussehender Jugendlicher schlug Frau brutal zusammen
Kansas/USA: "Verschwindet" - Mann tötet Inder, zwei weitere Personen verletzt
Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist