26.02.14 11:33 Uhr
 362
 

Mosbach: Ehestreit endet für Frau und einen Nachbarn tödlich

In Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) hat sich ein Ehedrama ereignet, bei dem nicht nur die Ehefrau des Täters sondern auch ein unschuldiger Nachbar ums Leben kam.

Informationen der Polizei zufolge hatte es am Abend des Dienstag einen Streit zwischen einem Ehepaar gegeben. Im Laufe der Auseinandersetzung tötete der 51-jährige Ehemann seine 48-jährige Gattin.

Als ein 33-jähriger Nachbar, der im selben Haus wohnte, in die Wohnung des Ehepaars kam, brachte der 51-Jährige auch diesen um. Der Täter wurde noch am Ort des Geschehen festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Ehestreit, Mosbach
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 22:56 Uhr von blumchen38
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie es auch im bericht steht kam der nachbar nichts ahnend dazu weil er die schreie gehört hatte. Deshalb verstehe ich nicht wie sie darauf kommen das eine schweinerei am laufen war. Vorurteile ohne die Wahrheit zu kennen!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?