26.02.14 09:20 Uhr
 2.046
 

USA: Ehepaar findet Millionenschatz

Ein Paar in Kalifornien fand beim Gassigehen einen Millionenschatz. Doch sie mussten nicht einmal ihr Grundstück verlassen.

Der Hund des Paars fand auf dem Grundstück Goldmünzen, die 7,3 Millionen Euro Wert waren. Sie stammen aus dem Jahr 1847 und 1894, sie sind noch fast wie neu. 1.427 Münzen waren es insgesamt. Die meisten will das Paar verkaufen.

Das Paar will aber anonym bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehepaar, Münze, Schatz
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2014 09:24 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die gehen Gassi auf dem Grundstück? Ok wenn man ein 5 Quadrat Kilometer Grundstück besitzt.
Kommentar ansehen
26.02.2014 09:40 Uhr von knuggels
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
An alle: Wenn Euch sowas passiert, NICHT DEN BEHÖRDEN MELDEN. Inzwischen haben alle Bundesländer das "Schatzregal", demnach sind solche Funde Eigentum des Staates. Auch wenn sie sich auf Privatgrund befinden, auch wenn der Opa das Zeug vergraben hat.
Kommentar ansehen
26.02.2014 09:44 Uhr von OO88
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?