25.02.14 14:06 Uhr
 177
 

Plauen: Polizei nahm Einbrechertrio fest

Anwohner beobachten in der vergangenen Nacht, wie sich drei Personen an einem Bowlingzentrum in Plauen zu schaffen machten und alarmierten die Polizei.

Die Beamten überraschten in dem Gebäude zwei Männer, 22 und 32 Jahre alt, sowie eine 32-jährige Frau und nahmen sie fest.

Das Trio hatte bereits ein Kellnerportemonnaie gestohlen, in dem sich ein dreistelliger Geldbetrag befand.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Einbruch, Plauen
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
Trauriger Rekord: In Mexiko wurden 2.371 Menschen in einem Monat ermordet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2014 15:02 Uhr von Darkness2013
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fachkräfte?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?