25.02.14 12:03 Uhr
 1.429
 

Schauspieler Alec Baldwin zieht sich zurück: "Ich hasse und verachte die Medien"

Um seine Verachtung für die Medien auszudrücken, hat sich Schauspieler Alec Baldwin genau diese ausgesucht, um lang und breit seinen Rückzug aus der Öffentlichkeit bekanntzugeben.

In einem Artikel des "New York Magazine" stellt er dar, dass die Medien ihn zum Homophoben abstempeln wollten und er nichts mehr mit den scheinheiligen Bloggern & Co zu tun haben wolle.

"Ich hasse und verachte die Medien", so der 55-Jährige abschließend, der nur noch in Ruhe seine Filme drehen möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Schauspieler, Medium, zurück, Alec Baldwin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alec Baldwin kündigt satirisches Buch über US-Präsident Donald Trump an
Dominikanische Zeitung druckt Foto von Alec Baldwin statt Donald Trump ab
Zeitung verwendet Foto von verkleidetem Alec Baldwin statt von Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2014 12:15 Uhr von jonnyhartz
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.02.2014 13:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
als Schauspieler

1980–1982: The Doctors (Fernsehserie)
1983: Die Texas–Klinik (Cutter to Houston, Fernsehserie, 9 Folgen)
1984: Eine Frau kann nicht vergessen (Sweet Revenge, Fernsehfilm)
1984–1985: Unter der Sonne Kaliforniens (Knots Landing, Fernsehserie, 40 Folgen)
1987: Für immer Lulu (Forever, Lulu)
1987: Alamo – 13 Tage bis zum Sieg (Alamo: 13 Days to Glory)
1988: Beetlejuice
1988: Die Waffen der Frauen (Working Girl)
1988: Die Mafiosi-Braut (Married to the Mob)
1988: Talk Radio
1989: Great Balls of Fire – Jerry Lee Lewis – Ein Leben für den Rock’n’Roll (Great Balls of Fire!)
1990: Jagd auf Roter Oktober (The Hunt for Red October)
1990: Miami Blues
1990: Alice (Alice)
1991: Die blonde Versuchung (The Marrying Man)
1992: Glengarry Glen Ross
1992: Zauberhafte Zeiten (Prelude to a Kiss)
1993: Malice – Eine Intrige (Malice)
1994: Shadow und der Fluch des Khan (The Shadow)
1994: Getaway (The Getaway)
1995: Endstation Sehnsucht (A Streetcar Named Desire, Fernsehfilm)
1996: Nicht schuldig (The Juror)
1996: Mississippi Delta – Im Sumpf der Rache (Heaven’s Prisoners)
1996: Das Attentat (Ghosts of Mississippi)
1996: Al Pacino’s Looking for Richard (Looking for Richard)
1997: Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund (The Edge)
1998: Das Mercury Puzzle (Mercury Rising)
1998: The Last Bandit (Thick as Thieves)
1999: The Confession – Das Geständnis (The Confession)
1999: Notting Hill
1999: Outside Providence
2000: Nürnberg – Im Namen der Menschlichkeit (Nuremberg)
2000: State and Main



2001: Pearl Harbor
2001: Die Royal Tenenbaums (The Royal Tenenbaums)
2001: Friends (Fernsehserie, zwei Folgen)
2002: Path to War (Fernsehfilm)
2002: Der Anschlag (The Sum of all Fears)
2003: The Cooler – Alles auf Liebe (The Cooler)
2003: Ein Kater macht Theater (The Cat in the Hat)
2003: Du stirbst nur zweimal (Second Nature)
2004: Las Vegas (Fernsehserie, Folgen 1x12, 2x09)
2004: … und dann kam Polly (Along Came Polly)
2004: Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis (Nip/Tuck, Fernsehserie, Folge 2x16)
2004: Aviator
2004: The Last Shot – Die letzte Klappe
2005: Elizabethtown
2005: Dick und Jane (Fun with Dick and Jane)
2005: Will & Grace (Fernsehserie, sechs Folgen)
2006: Mein erster Mord (Mini’s First Time)
2006: Krass (Running With Scissors)
2006: Departed – Unter Feinden (The Departed)
2006: Der gute Hirte (The Good Shepherd)
2006–2013: 30 Rock (Fernsehserie, 138 Folgen)
2007: Suburban Girl
2007: Brooklyn Rules
2008: Männer sind Schweine (My Best Friend’s Girl)
2008: Lymelife
2009: Beim Leben meiner Schwester (My Sister’s Keeper)
2009: Wenn Liebe so einfach wäre (It’s Complicated)
2011: Runaway Girl (Hick)
2012: To Rome With Love
2012: Rock of Ages
2013: Blue Jasmine

als Synchronsprecher

1998–2003: Thomas, die kleine Lokomotive (Thomas the Tank Engine & Friends, 77 Folgen, US Narrator)
2000: Thomas, die fantastische Lokomotive (Thomas and the Magic Railroad, Mr. Schaffner)
2002: Madagascar 2 (Makunga)
2004: Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen (The Fairly OddParents, Folge 4x08, Future Timmy)
2005: Die Simpsons (The Simpsons, Folge 17x01, Dr. Caleb Thorn)
2011: Hüter des Lichts (Rise of the Guardian, North/Santa Claus)


Reicht das?

Übrigens aus der Wiki

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alec Baldwin kündigt satirisches Buch über US-Präsident Donald Trump an
Dominikanische Zeitung druckt Foto von Alec Baldwin statt Donald Trump ab
Zeitung verwendet Foto von verkleidetem Alec Baldwin statt von Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?