25.02.14 09:41 Uhr
 267
 

Nach "Feuchtgebiete" - Schauspielerin Carla Juri auch in neuem Film "Fossil" ganz heiß

Schauspielerin Carla Juri wird nach ihrer Rolle in der Bestseller-Verfilmung "Feuchtgebiete" im Film "Fossil" eine süße, unschuldige Französin spielen, die als Lolita die Beziehung eines britischen Paares aufmischt.

Die Tessinerin Carla Juri hat 2011 und 2012 schon den Schweizer Filmpreis gewonnen. Ausgezeichnet wurde sie für die "beste Nebenrolle" und als "beste Darstellerin".

Wann genau "Fossil" ins Kino kommen wird, ist nicht ganz klar. In den britischen Kinos soll es Ende dieses Jahres so weit sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Fossil, Feuchtgebiete, Darstellerin, Carla Juri
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2014 10:11 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Feuchtgebiete und ´Heiss´? Was ist bitte daran heiss wenn sich eine psychisch gestörte die frisch operierten Hämoriden an einem Pedal eines Krankenhausbettes aufreisst?
Kommentar ansehen
25.02.2014 10:16 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09

Lesen und verstehen ist jetzt nicht so deine Leidenschaft, richtig?
Kommentar ansehen
25.02.2014 10:34 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TendenzRot
das kleine Wort ´auch´ hast du aber auch überlesen in der Überschrift.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?