24.02.14 18:37 Uhr
 320
 

Dortmund: Spaziergänger entdeckt auf einem Brachgelände Leichenteile

Eine schaurige Entdeckung machte am Samstag ein Fußgänger in Dortmund auf einem brach liegenden Grundstück.

Der Mann fand Teile einer Leiche. Nach der Rekonstruktion der Rechtsmedizin stand fest, dass die Leiche männlich und über 40 Jahre war. Zudem war der Todeszeitpunkt vor mindestens einem Jahr. Der Kopf der Leiche fehlt.

Um Hinweise zu bekommen, wurde ein Foto vom Pullover des Toten veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Leiche, Fund, Spaziergänger
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2014 03:22 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann nur hoffen, dass die Krimologen schnell fuendig werden, damit der Taeter schnellstens seine Strafe antreten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?