24.02.14 18:32 Uhr
 101
 

Saalfeld: Ein Verletzter und hoher Sachschaden nach Brand in Garagenkomplex

Ein Verletzter und ein Sachschaden von rund 50.000 Euro, das ist die Bilanz eines Brandes in einem Garagenkomplex im thüringischen Saalfeld.

Das Feuer war am gestrigen Sonntagmorgen ausgebrochen, Zeugen hatten nach Knallgeräuschen gegen 6:15 die Feuerwehr alarmiert. Ein 31-Jähriger wurde leicht verletzt, als er sein Moped aus einer brennenden Garage rettete.

Die Brandursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Sachschaden, Verletzter, Saalfeld
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Großwildjäger von Elefant getötet
Mindestens 22 Tote bei vermeintlichem Selbstmordanschlag in Manchester
Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Großwildjäger von Elefant getötet
Ältester Mensch stammt vielleicht nicht aus Afrika, sondern Südosteuropa
Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?