24.02.14 17:06 Uhr
 458
 

Seit Jahrzehnten ungeklärte Mordserie: "Australiens Hannibal Lecter" gefasst?

Seit 1983 sitzt der Australier Andy Albury im Gefängnis, weil er eine junge Frau tötete. Doch nach Ansicht eines ehemaligen Polizisten, der Albury damals fasste, ist dieser zugleich auch an 14 weiteren Morden schuldig.

Angeblich hat "Australiens Hannibal Lecter", wie Albury auch genannt wird, diese Morde gestanden und ist somit verantwortlich für eine seit Jahren unaufgeklärte Mordserie.

"Er ist der Hauptverdächtige. Wenn er es nicht war, muss es jemand in derselben Kategorie sein, aber es gibt sehr wenige Psychopathen auf der Erde, die so gefährlich sind wie er", so der Polizist Les Chapman.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Verdacht, Mordserie, Hannibal Lecter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 18:04 Uhr von xDP02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Voice36
Man schreibt Worte zusammen, wenn sie getrennt einen komplett anderen Sinn ergeben:

Irre fürend = Adolf Hitler (im negativen sinn gemeintes "irre")
Irrefürend = etwas Täuschendes


Wie dem auch sei, ich stimme dir zu.
Kommentar ansehen
24.02.2014 18:07 Uhr von fick_frosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faszinierend und abstoßend zugleich wenn sich derartige menschliche Abgründe auftun!
Kommentar ansehen
24.02.2014 21:03 Uhr von xDP02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jasemin-Monroe

Mir auch :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?