24.02.14 16:17 Uhr
 1.845
 

Miley Cyrus löst durch Knutscherei bei der Tour Skandal aus - Katy Perry war ihr Opfer

Während ihrer "Bangerz"- Tour durch die USA macht Miley Cyrus wohl auf jeder ihrer Shows mit einem Skandälchen auf sich aufmerksam. Ihre neueste Eskapade fand im Staples Center in Los Angeles statt.

Noch innerhalb des Songs "Adore You" war Miley von der Bühne nach unten geklettert und lockte die Besucherin Katy Perry heran. Dann herzten sich beide und küssten sich auf den Mund.

Hinterher ließ Katy durchblicken, dass ihr der Kuss sehr gut gefallen hat. Sie freute sich und meinte: "Ich habe eben ein Mädchen geküsst und mochte es wirklich sehr!" Medien warteten indes vergebens auf die US-Sittenwächter. Mütter sind auf Mileys negative Vorbildfunktion nicht gut zu sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Tour, Miley Cyrus, Los Angeles, Kuss, Katy Perry
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 16:19 Uhr von Rechtschreiber
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Die alte ist so schlecht, dass sie jetzt sogar schon Madonna und Britney nachmachen muss, um ihre Quoten zu bekommen. Man sollte wissen, wann es erbärmlich wird.
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:22 Uhr von Delios
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm... bemerkenswerter fand ich die Tatsache, dass während des Kusses der Gesang weiterging :D
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:29 Uhr von One of three
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wesentlich bemerkenswerter ist der Gebrauch eines Wortes in der Titelzeile, welches nichts mit dem was der Autor ausdrücken wollte, zu tun hat.

"skandiert" kommt nicht von Skandal, sondern von skandieren - etwas rythmisch sagen, rufen, schreien oder z.B. Verse mit betonten Hebungen lesen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:30 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Delios: Echt? Krass! Du hast recht! http://www.justjaredjr.com/...
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:38 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, sie macht nicht Britney und Co. nach, sie verfolgt einfach die gleiche Werbestrategie wie diese. Es ist immer das gleiche. Erst als Unschuldslamm etablieren, dann aus dem Kinder-Image ausbrechen, indem man auf Schlampe umstellt. Kurze Zeit später wird sich ihr Verhalten in der Mitte einpendeln. Reine Werbetaktik, von Werbeagenturen entworfen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:40 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
US-Sittenwächter

Ist das so was sie die Sittenpolizei bei den Turbanschlümpfen?
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:00 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
?!

Ein Küsschen... boah, voll die Schlampe!

Wieso schreibt da irgendjemand drüber?!

Wieso habe ich hier drauf geklickt?!

Schade um die Zeit...
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:49 Uhr von LastButNotLeast
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"I kissed a girl and i liked it" hätte man im englischen Original lassen können, kommt 1000mal ´besser ;D
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:57 Uhr von einerwirdswissen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Glaube nicht,dass sowas reicht um in den Schlagzeilen zu bleiben.
Da hätten Sie sich ihre Zungen wo anders hin stecken müssen.
Kein Selbstwertgefühl diese Mädels(Kinder).
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:43 Uhr von Fotocowboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo bleibt die weltweite Empörung, dass lesbische Szenen in der Öffentlichkeit der USAdiffamiert wird ? Putin wird doch für so etwas ständig an den Pranger gestellt. Oder ganz aktuell: Wann erfolgt der Einmarsch in Uganda ? Dort wurde die Homosexualität unter lebenslange Strafe gestellt. (Richtig - da erfolgt kein Einmarsch, das ist der (zivilisierten) Welt sowas von scheißegal...
Kommentar ansehen
24.02.2014 20:08 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
L O L

Medien warten auf die Sittenwächter.....

So lange die Miley genug Kohle abwirft, die Kiddis Ruhig stellt, so lange machen die nix.

Die machen erst dann was, wenn der "Stern" am sinken ist und die bis dahin genug verdient hat, damit sie die Strafen auch tatsächlich bezahlen kann.

PS: Das macht man wie bei der ZPÜ. Man wartet einfach 3 Jahre und dann stellt man horrende Summen in Rechnung ;)
Kommentar ansehen
24.02.2014 23:43 Uhr von mrshumway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Alte versucht so krampfhaft und peinlich von ihrem Mickey-Minnie-Disney Trauma loszukommen, dass man versucht ist, ihr Therapieangebote zu schicken. Reibt sich irgendwelche Schaumstoffhände durch die Ritze, knutscht mit Frauen... Ganz ehrlich, sie übertreibt und keiner nimmt das wirklich noch ernst. Außerdem wird es auf Dauer langweilig.

Miley, mach uns die Bitch! Aber erwarte doch bitte nicht, dass Dich jemand als Künstler ernst nimmt.
Kommentar ansehen
25.02.2014 06:38 Uhr von Sinaara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wer soll das glauben das zufällig Madonna im Cowgirl-Outfit im Puplikum sitzt und dann gaaaaaanz zufällig auf die Bühne kommt
Das ist halt die neue PR Masche denn durch ihren Gesang alleine locken die ja niemanden vor dem Ofen vor

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?