24.02.14 15:32 Uhr
 401
 

WhatsApp bald auch mit Telefon-Funktion?

Bis Ende des Jahres soll WhatsApp um eine Sprachfunktion erweitert werden, so der WhatsApp-Mitgründer Jan Koum, welcher nochmals verstärkt betont, dass man trotz der Übernahme durch Facebook weiterhin unabhängig arbeiten werde.

Mit der kommenden Sprachfunktion möchte man Diensten wie Skype etc. Konkurrenz machen.

So soll es in Deutschland in Zusammenarbeit mit E-Plus ein Mobilfunk-Angebot geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PraklarushTaonas
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon, Funktion, WhatsApp, Sprachfunktion
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 16:13 Uhr von Rechtschreiber
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Unabhängig? Schon klar. Bei kosten von 40 Euro pro Person für Facebook wird das mit Sicherheit der Fall sein. Tolles Märchen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:47 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
e plus geht ja nicht mal richtig wie soll es dann mit whats app gehen

Refresh