24.02.14 14:49 Uhr
 10.586
 

Brüste zeigen statt Bier-Exen bei Facebook: Was die Initiatorin sagt (Update)

Das Bier-Ex-Spiel bei Facebook ist abgewandelt worden: In Nipnomination. Dabei zeigen Frauen ihre Brüste (Shortnews berichtete), unter anderem macht ein sehr erotisches Model mit.

Die Initiatorin Michelle Kent freut sich über die Resonanz: "Es ist eine wundervolle Charity-Aktion, und wir scheinen Unterstützung sogar aus Neuseeland und Südafrika zu bekommen." Denn mit der Aktion soll Geld für den Kampf gegen Brustkrebs gesammelt werden.

Doch es gibt auch recht harsche Kritik an der Aktion. "Brustkrebs ist nicht sexy. Nipnominate-Dekolleté-Fotos trivialisieren eine verheerende Krankheit", schreibt etwa eine renommierte Zeitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Foto, Facebook, Brust, Aktion, Bier, Michelle Kent
Quelle: www.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an
Michael Schumachers Ex-Manager kritisiert Familie: "Sagen nicht volle Wahrheit"
Heimliche Hochzeit: Wolfgang Joop gab langjährigem Lebenspartner das Jawort

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 15:03 Uhr von CallMeEvil
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wüsste Mal gerne, wie alle ausrasten, wenn wir Mal mit Pimmel-zeigen anfangen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 15:31 Uhr von Gelegenheitsflieger
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
In jedem Fall interessanter als ein paar grölenden Vollpfosten beim Saufen zuzusehen .........
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:57 Uhr von DichteBanane
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die Idee hat der von mir geklaut !!!
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:06 Uhr von Chiccio
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch langweilig, bald kommt das Muschi & Glocken Spiel !
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:40 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CallMeEvil

Das wird sich in kurzer Zeit wieder von selbst erledigen! Denk mal drüber nach!
Kommentar ansehen
25.02.2014 08:07 Uhr von pass_calli
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@CallMeEvil, sieht man mal wie dumm Leute sind: In welcher Welt ist denn das Gegenstück zu Brüsten der Penis? Wo hast du denn deinen Schwanz hängen, zwischen deinen Lungenflügeln?
Kommentar ansehen
25.02.2014 10:47 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@pass_calli: Eine Männerbrust wird in der Öffentlichkeit gemeinhin nicht weiter beachtet, wohingegen die Weiblichen brüste verborgen werden. Daher passt die Brust beim Mann nicht als Gegenstück. Der Penis ist, wenn auch nicht als Sekundäres Geschlechtsorgan anzusehen, immernoch ein Geschlechtsorgan und gehört damit in diesee Gattung, zumal dieser in der Öffentlichkeit auch nicht gezeigt wird. Bisschen nachdenken.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?