24.02.14 13:48 Uhr
 306
 

Düsseldorf: Brutaler Räuber rammt Opfer ein Messer in die Hand

Am Morgen des gestrigen Sonntags kam es in der Altstadt von Düsseldorf zu einem brutalen Raubüberfall.

Ein 24-jähriger Mann aus Belgien wurde von zwei unbekannten Männern angesprochen. Plötzlich hielt einer der Männer den Belgier von hinten fest und raubte dessen Geldbörse.

Als das Überfallopfer per Mobiltelefon die Polizei verständigen wollte, machte sich einer der Täter aus dem Staub. Der andere zog ein Messer und verletzte das Opfer an der Hand. Ein Passant alarmierte die Rettung. Eine Fahndung führte bisher noch zu keinem Erfolg.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Düsseldorf, Überfall, Messer, Hand, Räuber
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 14:08 Uhr von Rechtschreiber
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
100%ig zwei Kulturbereicherer...
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:09 Uhr von Rechtschreiber
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ach klar! In der Quelle steht es:

Der Geschädigte beschreibt die Täter wie folgt: Beide haben ein nordafrikanisches Erscheinungsbild und schwarze Haare. Der eine ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Der zweite Täter ist etwa 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur. Beide waren dunkel gekleidet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?