24.02.14 12:42 Uhr
 255
 

Vietnam: Trauergäste sterben bei Einsturz einer Friedhofsbrücke

40 Trauergäste stürzten bei einem Weg über eine Friedhofsbrücke in Vietnam ab und neun davon starben bei dem Unglück.

30 sind verletzt und zehn befinden sich noch in einem kritischen Zustand, wie ein Sprecher der Behörde für Verkehrssicherheit mitteilte.

Der Einsturz erfolgte wohl, weil zu viele Menschen gleichzeitig über die Brücke gingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Trauer, Einsturz, Vietnam
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 13:08 Uhr von Jaecko
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwas passt da zahlenmässig nicht.
1. Absatz: 40 Leute stürzen, 9 davon sterben => 31 Überlebende.

2. Absatz: 30 verletzte, 10 kritische; demnach 0 Tote.
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:01 Uhr von Jaecko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Minusgeber darf uns gern mal den korrekten Sachverhalt vorrechnen...
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:24 Uhr von stitch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Jaecko:

Ganz einfach. 40 abgestürzt, 9 tot, 30 verletzt, davon 10 noch in kritischem Zustand, einer offensichtlich unverletzt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?