24.02.14 11:40 Uhr
 630
 

Berlin: 12.000-Euro-Smart schrottete Ferrari - 300.000 Euro Schaden

Am vergangenen Samstagabend gegen 18:00 Uhr prallten an der Kreuzung Kleiststraße/An der Urania in Berlin ein Kleinwagen vom Typ Smart und ein 300.000 Euro teurer Ferrari zusammen.

Vermutlich hatte die 27-jährige Smart-Fahrerin beim Linksabbiegen den ihr entgegenkommenden italienischen Sportwagen übersehen, welcher von dem 25-jährigen Ebru S. gesteuert wurde. Bei dem Zusammenprall wurde der rund 12.000 Euro teure Smart weggeschleudert.

Dabei wurde noch ein 23-jähriger Fußgänger erfasst. Während die Smart-Fahrerin mehrere Knochenbrüche erlitt, kam der Ferrari-Fahrer mit Schürfwunden und einem Schock davon. An beide Fahrzeugen entstand aber ein wirtschaftlicher Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Berlin, Ferrari, Schaden, 300, Smart
Quelle: www.berliner-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 11:49 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ursache für den Unfall kennt die Polizei noch nicht. Die Frauen sollen in den nächsten Tagen befragt werden. Die einen sagen, der Smart sei bei Grün gefahren. Andere behaupten, die Ampel habe Rot gezeigt. Dann hätte die Ferrari-Fahrerin Grün gehabt. (Quelle BZ)
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:54 Uhr von magnificus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Man man, ist das wieder mal eine schlechte News.

Smart Fahrerin, Fußgänger und Ebru S.? Die dann hier auch noch als "dem 25 -jährigen" betitelt wird.

Ein Quell echter Klickorgien!
Kommentar ansehen
24.02.2014 12:21 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2014 12:26 Uhr von CallMeEvil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte, diese News ist scheiße geschrieben, z.B. Ebru als einen Mann zu beschreibenm, etc. Aber die Quelle ist ja noch schlimmer :D

Allein die Einleitung. Ein Artikel mit X Absätzen und Fakten für 2 Sätze. Ein Haufen Vermutungen und Meinungsmache seitens de Redakteurs.

Traurig.
Kommentar ansehen
24.02.2014 12:58 Uhr von 142536
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haha ..alleine für den alten Smart (450) 12.000€ aufzurufen ist schon ein Lacher, altes Model was noch gut 1500€ kostet herrlich.
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:12 Uhr von Kamimaze
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry, aber da ich in einem nahezu türkenfreien Teil Deutschlands lebe, ist mir der Name "Ebru" leider - oder zum Glück - nicht geläufig... ;)

Außerdem war es für mich verwunderlich, dass eine Frau allein einen so teuren Ferrari lenken darf... ;)
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:59 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde, es sollte bei Autos eine Haftungsgrenze von 50.000 Euro geben. Alles was teurer ist, fährt auf eigenes Risiko.
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:44 Uhr von magnificus
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Mit deinen erbärmlichen Smileys machst du es nich besser. Es war dir zwar wichtig, den Namen aus der Quelle hier unbedingt zu übernehmen. Aber beim Hinweis auf dessen Geschlecht verflog das Interesse. Klar doch.
Außerdem widersprechen sich deine Ausreden.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:24 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klein und billig aber stabil. Teuer und gross aber labil!!!
Kommentar ansehen
24.02.2014 20:39 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch gar kein Kommentar der sich lediglich auf Vorurteile zu Frauen und Autofahren beschränkt?

Tja - man kann den Firmenwagen den der Papa/Mann/Freund/Bruder im besten Fall fahren, im schlimmsten Fall nur überführen darf mal eben probefahren, sollte es aber unter Umständen nicht... Die Diskussion mit Besitzer und Versicherung wird sicher nicht lustig.
Kommentar ansehen
21.03.2014 20:22 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein(e) Ebru kann sicher mehr als 100 Zeugen heranschaffen, die seine Unschuld belegen. Die Nummer kennt man ja.

[ nachträglich editiert von umb17 ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?