24.02.14 11:43 Uhr
 490
 

Ukraine: Fahndung nach Wiktor Janukowitsch wegen "Massenmordes"

Wiktor Janukowitsch war noch vor ein paar Tagen der Präsident der Ukraine, doch nach seiner Absetzung durch das Parlament ist er wohl auf der Flucht und die neue Regierung fahndet nach ihm.

Janukowitsch soll wegen "Massenmordes" der Prozess gemacht werden, er wird polizeilich gesucht. Bei den Protesten starben 77 Menschen, viele davon wurden angeblich gezielt getötet.

Genau weiß niemand, wo sich Janukowitsch aufhält, angeblich wurde er auf der Krim-Halbinsel am Schwarzen Meer gesichtet.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Fahndung, Wiktor Janukowitsch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 12:57 Uhr von EUnichtso
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab eine Einigung zwischen Regierung und der Opposition,
leider stürmten aber die Faschisten (wird bei uns gern verleugnet) grundlos Regierungsgebäude!
Die Herrschaften die jetzt die Macht an sich gerissen haben,sind keinen Dreck besser als der gestürzte Regierungschef,
Merkel freut es natürlich ,ein neues EU Opfer zu haben deshalb verurteilt man die Faschisten auch nicht!
Massenmord? Nein, wer Krieg anzettelt muss mit Toten rechnen das muss auch ein Klitschko wissen.Wo ist der Typ überhaupt? Mit Merkel zu Mittag essen?=

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?