24.02.14 11:24 Uhr
 239
 

Lotto: 2,2 Millionen Euro gehen nach Niedersachsen - 22 Millionen Euro im Jackpot

Bei der Samstagsziehung der Lottozahlen hatte lediglich ein Tipper die sechs richtigen Gewinnzahlen auf seinem Spielschein stehen. Der erfolgreiche Gewinner kommt aus dem Bundesland Niedersachsen und bekommt 2.210.497,40 Euro ausgezahlt.

Der Jackpot wurde dagegen nicht geknackt. Daher stehen in der ersten Gewinnklasse für die Ziehung des Mittwochslotto rund 22 Millionen Euro zur Verfügung.

Der Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 in Höhe von rund vier Millionen Euro wurde geknackt. Hier kommen die Gewinner aus den Bundesländern Nordrhein-Westfalen (zwei) und Niedersachsen. Beim Spiel Super 6 gingen jeweils 100.000 Euro nach Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Lotto, Jackpot, Niedersachsen
Quelle: www.isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?