24.02.14 11:19 Uhr
 1.354
 

Bugatti Veyron: Die 40 verbliebenen Wagen werden doch verkauft (Update)

Vor Kurzem wurde darüber berichtet, dass von einer limitierten Version des Bugatti Veyron 40 Fahrzeuge übrig sind, die nicht verkauft werden können (ShortNews berichtete).

Nun meldete sich der Hersteller zu Wort und dementierte diese Meldungen. Bugatti ließ wissen, dass diese 40 Fahrzeuge der Ausführungen Veyron Grand Sport und Grand Sport Vitesse "wie geplant verkauft" werden.

Weiter sagte der Hersteller, dass das Jahr 2013 ein sehr erfolgreiches Jahr für Bugatti war und man damit rechne, diesen Erfolg im Jahr 2014 fortzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update, Wagen, Bugatti, Bugatti Veyron
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 11:26 Uhr von magnificus
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"dass das Jahr 2014 ein sehr erfolgreiches Jahr für Bugatti war und man damit rechne, diesen Erfolg im Jahr 2014 fortzusetzen. "
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:48 Uhr von ParaMAX
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Die Qualität der News nimmt hier ständig zu...............NICHT!!!
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:30 Uhr von SteveM45
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na? Was sagte ich gestern, nur Schwachfug von get_shorty=leerpe=miietzi=borgier

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?