24.02.14 10:30 Uhr
 897
 

Evi Sachenbacher-Stehle drohen wegen des Dopings Konsequenzen vom Sponsor

Nach dem positiven Dopingergebnis bei Olympia drohen Evi Sachenbacher-Stehle nun ernsthafte Konsequenzen von Seiten des Sponsors.

"Bei Doping gibt es bei uns keine Toleranz. Das ist auch vertraglich fixiert", sagte Jörg Schmidt, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von Viessmann.

Auch bei der Bundeswehr wird es Konsequenzen für den Hauptfeldwebel geben. Man wird Evi Sachenbacher-Stehle wohl die Spitzenförderung streichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Doping, Sponsor, Evi Sachenbacher-Stehle
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?