24.02.14 10:19 Uhr
 987
 

Aichstetten: Ein Junge wird in Imbiss vergessen-Familie fährt ohne ihn weiter

Eine englische Familie, welche sich in der Schweiz im Urlaub befand, wollte in Deutschland einen Besuch bei Verwandten machen. Am Nachmittag des Samstag kehrte die Familie in einen Schnellimbiss ein.

Als man weiterfuhr, vergaß man den zehn Jahre alten Sohn in dem Imbiss, weil beide Besatzungen der Autos annahmen, dass sich der Junge in dem anderen PKW befand.

Erst in Pforzheim wurde man auf das Fehlen des Jungen aufmerksam. Die Eltern konnten ihren Sohn auf der Polizeiwache Leutkirch in Empfang nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge, Familie, Panne, Imbiss
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 10:27 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll der Bindestrich in der Überschrift?
Kommentar ansehen
24.02.2014 10:31 Uhr von Sirigis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kevin allein im Imbiss.
Kommentar ansehen
24.02.2014 10:34 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn eine "vergessen-Familie"? -
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:47 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
am imbiss!! nicht im inbiss oder darf da jeder so reinspazieren in die küche und mal hallo sagen. schonmal 6 setzten bitte für schlecht recherchierte news
Kommentar ansehen
24.02.2014 12:18 Uhr von enrico_9876
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Jeremy-Pascal :)
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:37 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ sickboy_mhco

am imbiss!! nicht im inbiss oder darf da jeder so reinspazieren in die küche und mal hallo sagen. schonmal 6 setzten bitte für schlecht recherchierte news

könnte auch so aussehen:

Am Imbiss! Nicht im Imbiss - oder darf da jeder so in die Küche hereinspazieren und mal "Hallo" sagen? Schonmal "sechs setzten bitte" für die schlecht recherchierte Nachricht*.

Wenn man die 18 offensichtlichen semantischen und orthographischen Fehler korrigiert. Und Du willst Dich über irgendwas aufregen?

*) News ist laut Duden der Plural. Allerdings ist hier von der Einzahl die Rede. Diesen gibt es allerdings im Deutschen nicht, und auch New ist keine korrekte entlehene Variante. Es heißt dann also einfach nur Nachricht oder Neuigkeit im Deutschen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sickboy_mhco @Rechtschreiber

Wir haben hier einen "Imbiss" der sich selbst auch so namentlich nennt. In diese Bretterhütte kann man reingehen und sich an einen Tisch stellen. Man geht also in den Imbiss - z.B. bei schlecht Wetter. Bei schön Wetter kann man auch draußen essen, denn man wird innen und außen bedient.
Kommentar ansehen
24.02.2014 22:01 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.03.2014 15:39 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
T.E.A.M.
Toll Ein Anderer Macht´s

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?