24.02.14 09:56 Uhr
 1.137
 

Der erste Erdbeben-Detektor wurde bereits vor fast 2.000 Jahren erfunden

Erdbeben-Detektor sind in der heutigen Zeit in den betroffenen Gebieten der Erde weit verbreitet. Doch solche Geräte sind keine Erfindung der Neuzeit.

Der erste heute noch bekannten Erdbeben-Detektor wurde bereits vor fast 2.000 Jahren erfunden.

Der Erfinder hieß Zhang Heng und stammte aus China. Sein Gerät zur Messung seismologischer Wellen wurde bereits 132 n. Chr. entwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Erdbeben, Detektor
Quelle: www.ancient-origins.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet
Messstelle findet radioaktives Jod in der Luft über Europa
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 10:04 Uhr von Strassenmeister
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
So eine ausführliche Quelle und dann eine so eine billige News mit 5 einfachen Sätzen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:17 Uhr von napf2010
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
das ding ist schon sehr lange bekannt ,also keine News
Kommentar ansehen
24.02.2014 12:10 Uhr von KlötenInNöten
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
eine 2000 Jahre alte news ;-)
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN