24.02.14 09:46 Uhr
 223
 

China: Militär setzt auf 3D-Druck bei strategischer Militärplanung

Für die strategische und taktische Militärplanung setzt China auf die neuen Möglichkeiten der 3D-Drucktechnologie. Wie auf der Website des chinesischen Militärs berichtet wird, helfen 3D-Drucker bei der Erstellung von 3D-Landschaftsmodellen verschiedener topografischer Elemente.

Im Fokus der strategischen Planung steht die Stadt Lanzhou. Lanzhou liegt im Nordwesten der Volksrepublik China und gilt als das Zentrum der autonomen Region Níngxià.

Nach eigenen Angaben des chinesischen Militärs dienen die 3D-Landschaftsmodelle zur taktischen Militärplanung, der Landschaftsplanung, für topografische Analysen und zur Einsatzplanung der Rettungsdienste und dem Tiefbau. Die 3D-Modelle sind wesentlich kostengünstiger und schneller erstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Druck, Militär, 3D
Quelle: www.3d-grenzenlos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?