24.02.14 09:28 Uhr
 20.308
 

UK: Schiff verliert im Sturm Container - Inhalt lässt Küstenbewohner aufhorchen

In stürmischer See verlor ein Frachter jetzt vor der Küste von Devon in England einen großen Überseecontainer.

Der Container, gut gefüllt mit etwa 14 Tonnen Zigaretten, wurde an den Strand gespült und zog natürlich sofort die Aufmerksamkeit der Küstenbewohner auf sich.

Die Polizei muss nun am Strand patrouillieren, damit sich niemand am Inhalt des Containers vergreift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schiff, Container, Inhalt
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 09:33 Uhr von Strassenmeister
 
+53 | -4
 
ANZEIGEN
""Inhalt lässt Küstenbewohner aufhorchen""
Waren im Container lauter eingeschaltete Radios?


Nur so nebenbei: Ich habe die News gelesen
Kommentar ansehen
24.02.2014 09:35 Uhr von blade31
 
+23 | -14
 
ANZEIGEN
nasse, durchgeweichte Kippen super
Kommentar ansehen
24.02.2014 10:30 Uhr von TieAss
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@Blade: Als Produzent hätte ich die vorsichtshalber eingeschweißt...
Kommentar ansehen
24.02.2014 10:39 Uhr von Un4given
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
Jeder Liter Seewasser der durch diesen Container läuft, wird sich in eine hoch toxische Brühe verwandeln. Naja, wer in der Nordsee noch baden geht, braucht eben keine Nikotinpflaster mehr zum Rauchentzug.^^
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:06 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Und wer überwacht die Polizisten, dass die sich nicht selbst bedienen?
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:13 Uhr von ILoveXenuuu
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@StarTrek ist doch einfach ! Wenn die Polizei polizei spielt wer spielt dann den überwacher für die Polizei ? Die Küstenwache nehme ich an :)
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:46 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht sind die Polizisten die das überwachen einfach nicht Raucher?
Kommentar ansehen
24.02.2014 15:19 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Also ob ich nun Raucher bin oder nicht. Gratis Zigaretten kann ich immer verwenden, verkauft man die halt im Internet oder an Bekannte.

Ich trau jedem nur so weit, wie ich ihn seh und selbst dann guck ich jedem noch auf die Finger.
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:03 Uhr von Rechargeable
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Scheiß Titel vom spencinator wieder.

*Inhalt lässt Küstenbewohner aufhorchen*

Und ShortNews lässt das auch noch so stehen.

Premium Newsschreiber dürfen halt alles.
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:09 Uhr von Stephan186
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was ihr hier labert...
Kippen sind erstmal als Schachtel und dann nochmal als Stange komplett Wasserdicht in Folie
eingeschweisst.
Nix mit vergiftetem Wasser oder nassen Zigaretten.
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:14 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Also ob ich nun Raucher bin oder nicht. Gratis Zigaretten kann ich immer verwenden, verkauft man die halt im Internet oder an Bekannte.

Ich trau jedem nur so weit, wie ich ihn seh und selbst dann guck ich jedem noch auf die Finger."

Tolle Einstellung... ich bin sicher du führst ein sehr entspanntes Leben. ;)
Du glaubst doch nich wirklich, dass keiner so einer Versuchung widerstehen kann? Gehst du bei so etwas immer von dir aus?

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:22 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ StarTrekWarsGate

Natürlich die Polizistenüberwacherüberwacher
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:23 Uhr von SteveM45
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
get_shorty=leerpe=miietzi=borgier: keiner hat aufgehorcht! Wie kommst du nur immer zu solchen Lügen???
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:35 Uhr von Jens002
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es da nicht ein Bergungsrecht, oder so?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?