24.02.14 09:25 Uhr
 10.781
 

Mann rauchte heimlich im Flieger: Das hatte Folgen

Ein (vorläufig) ungewöhnliches Ende hatte die Reise jetzt für die Passagiere einer Air-Berlin-Maschine auf einem Flughafen in der Hauptstadt.

Hier hatte sich ein junger Mann vor dem Start in der Toilette eingeschlossen, um zu rauchen. Dabei wurde er jedoch entdeckt und sollte aus dem Flieger gebracht werden.

Ein Mitglied der Flugcrew löste dann aber beim Öffnen der Tür aus Versehen die Notrutsche aus. Jetzt mussten alle Passagiere aussteigen und ihre Reise später in einem anderen Flieger fortsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Berlin, Panne, Rauch, Flieger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2014 10:29 Uhr von Hidden92
 
+24 | -23
 
ANZEIGEN
Hoffentlich muss der Kerl wenigstens teilweise die Kosten für den Spaß übernehmen.
Kommentar ansehen
24.02.2014 10:46 Uhr von FrankCostello
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Die Teuerste Zigarette in seinem Leben...
Kommentar ansehen
24.02.2014 11:47 Uhr von ParaMAX
 
+29 | -10
 
ANZEIGEN
Wenn die Crew zu blöd ist einen Tür aufzumachen dann kann man ja wohl kaum den Raucher dafür zahlen lassen.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, ich bin kein Raucher und bin auch nicht dafür...
Kommentar ansehen
24.02.2014 12:20 Uhr von EkSeS
 
+14 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:10 Uhr von travel2earth
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Der arme Kerl. Hoffe nur, er muss die vermasselte Aktion des AirBerlin-Personals nicht auch noch zahlen. Naja, aber es gibt ja zum Glück gute Anwälte.

Ich frage mich sowieso schon lange, warum die Airlines Alkoholiker mit kostenlosen Drinks in ihrer Sucht unterstützen und Raucher, die immerhin jede Menge Steuern zahlen, verteufeln.

Als Airline würde ich auf allen wichtigen Strecken auch reine Raucherflüge anbieten. Die wären ganz sicher immer ausgebucht.
Kommentar ansehen
24.02.2014 13:30 Uhr von Rechtschreiber
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@EkSeS. Ich rauche seit einem halben Jahr nicht mehr, und war davor 10 Jahre lang Raucher. Ganz ehrlich: Es stinkt in nicht erträglicher Weise! Und bei den paar Amerikareisen, die ich bisher gemacht habe, durfte ich 8-15 Stunden am Stück nicht rauchen, und habe es überlebt. Zumal man ja am Flughafen in Kabinen rauchen darf.
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:19 Uhr von z3us-TM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der hat kein Applaus bekommen !!! hier lustig aber im Flieger sicher voll der abturner !
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:27 Uhr von Wemmser
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ätzend. Es gibt auch immer wieder Idioten, die das auf Bahnklos machen.
In der Bahn ist es einfach nur nervig, aber im Flugzeug kann das wirklich gefährlich werden. Unmöglich
Kommentar ansehen
24.02.2014 14:38 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Komisch das es imemr noch Leute gibt die Raucher in Schutz nehmen die eindeutig gegen die Regel verstoßen. Das man im Flugzeug - auch nicht auf Klos - rauchen darf weiß jeder der fliegt. Wer sich nicht daran hält muss mit den Folgen leben.

So einfach ist das mit dem Rauchen. Auch ich habe mehr als 9 Std. auf Flügen nach AMerika nicht geraucht und lebe noch. Allerdings habe ich das Rauchen vor über 2 jahren von einen Tag auf den anderen aufgegeben. Es geht wenn man WILL.

Achso, bitte eine "Raucher sind die penetrantesten Nichtraucher". Weit gefehlt - meine Frau raucht immer noch und mich stört auch keine Gesellschaft wo geraucht wird bzw. geraucht werden darf.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:11 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*Das hatte skurrile Folgen*

Ja total Skurril und Mysteriös.

Normale Newsschreiber kriegen so eine Titel sofort geändert, aber Premium Newsschreiben dürfen alles.
Kommentar ansehen
24.02.2014 16:45 Uhr von Arne 67
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was kann jetzt denn bitte der Raucher für das versehen des Angestellten?
Klar er hat etwas getan, was er hätte nicht tun dürfen. Dafür sollte er ja auch aus dem Flugzeug entfernt werden. Aber das die Crew nicht in der Lage ist den Unterschied zwischen der Notrutsche und der Toilettentür zu kennen. Sorry ist mehr als Gefährlich !
Kommentar ansehen
24.02.2014 17:46 Uhr von Stummerzeuge
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ja und da geht´s wieder los xD
Also ich rauch ja auch aber ich respektiere die Regeln und auch meine Mitmenschen. Wenn ich denn eine rauchen will gehe ich eben raus oder in die vorgesehene Raucherecke.
Klar hat der Kerl sich falsch verhalten, will ich auch gar nicht schönreden oder verteidigen, aber er kann nichts für die Tollpatschigkeit des Bordpersonals.
So und auch wenn ich mir jetzt garantiert bei einigen unbeliebt mache, schreib ich es trotzdem. Jeder der Raucher, die sich an die Regeln halten und keinen belästigen, ständig verbal angreift oder runtermacht soll sich mal Gedanken über das Wort Diskriminierung machen.
Womit nehmt ihr euch das Recht andern vorschreiben zu wollen was sie mit ihrem Leben oder ihrer Gesundheit anstellen?
Solange ihr oder andere dadurch nicht gestört werdet, und es geht mir nur um diesen Sachverhalt, geht euch das einfach nichts an!

[ nachträglich editiert von Stummerzeuge ]
Kommentar ansehen
24.02.2014 19:49 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Besoffener Idiot, ok...
Aber wie unfähig ist das AB Personal denn bitte???
Kommentar ansehen
25.02.2014 03:24 Uhr von Katü
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrlich wenn man keine 1 1/2 Stunden auf eine Zigarrette verzichten kann sollte man sich sein Leben wirklich überdenken. Und das das Rauchen im Flugzeug verboten ist ist ja auch schon seit einigen Jahren eindeutig klar gemacht. Ich bin noch mit Flugzeuge geflogen in denen es Raucherabteile gab......und dem Rauch war die Trennung zwischen den beiden Abteilungen ziemlich egal.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?