23.02.14 19:29 Uhr
 337
 

Starker Durchfall bei Kindern: Eingefallene Augen und Wangen sind erste Anzeichen

Wenn Kinder unter starkem Durchfall leiden, sollten sie zum Arzt gebracht werden. Gerade der Flüssigkeitsverlust, aber auch fehlende Salze und Mineralien bedrohen die Gesundheit.

Laut dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln, deuten eingefallene Augen und Wangen auf einen starken Durchfall bei Kindern hin. Auch ein schnellerer Herzschlag und eine rasche Atmung deuten auf die Erkrankung hin.

Eine weitere Testmöglichkeit ist, die Haut am Arm oder Bauch des Kindes mit zwei Finger für wenige Sekunden leicht zu drücken. Sollte die Haut nicht sofort die normale Form annehmen, deutet dies laut IQWiG ebenfalls auf eine Durchfallerkrankung hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Arzt, Anzeichen, Durchfall
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2014 20:07 Uhr von Bokaj
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Starken Durchfall erkennt man auch daran, dass sie sehr viel flüssigen Stuhlgang haben. ;-)


Aber es wird bestimmt gemeint, dass man so erkennt, wenn ein Kind dehydriert.

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
23.02.2014 20:28 Uhr von Borgir
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Erste Anzeichen sind schwere Durchfäll, häufiges auf Klo gehen und eventuelle Spuren in der Kleidung. Wenn erste Zeichen eingefallene Wangen und Augen sind, dann aber hallo
Kommentar ansehen
24.02.2014 07:04 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat diese news eigentlich Korrektur gelesen? In der Quelle steht es richtig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?