23.02.14 18:43 Uhr
 101
 

Erste Infos zur Komödie "Mean Moms"

New Line Cinema plant derzeit die Verfilmung des Buches "Queen Bee Moms And King Pin Dads" von Autorin Rosalind Wiseman. Von ihr stammt bereits das Buch "Queen Bees and Wannabes". Dies wurde 2004 unter dem Titel "Girls Club - Vorsicht bissig!" mit Tina Fey, Lindsay Lohan und Rachel McAdams verfilmt.

Zu "Mean Moms" wird Beth McCarthy-Miller Regie führen. Einen Namen machte sie sich durch Serien wie "Modern Family" oder "30 Rock". Für eine Hauptrolle ist derzeit die Schauspielerin Jennifer Aniston ("We´re the Millers") im Gespräch.

Im Buch gibt die Autorin Eltern zahlreiche Tipps in der Erziehung ihrer Teenager. Von der ersten Liebe angefangen bis hin zu Mobbing.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Komödie, Jennifer Aniston
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Monate vor Scheidung: Geheimtreffen zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston
Wegen Brangelina flieht Jennifer Aniston aus Los Angeles
Jennifer Aniston: "Wir sind vollständig mit Mann oder ohne, mit Kind oder ohne"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Monate vor Scheidung: Geheimtreffen zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston
Wegen Brangelina flieht Jennifer Aniston aus Los Angeles
Jennifer Aniston: "Wir sind vollständig mit Mann oder ohne, mit Kind oder ohne"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?