23.02.14 15:01 Uhr
 62
 

Kranichfeld: Auffahrunfall endete mit Blechschäden

Als am gestrigen Samstagvormittag gegen 11:30 Uhr ein Skoda-Fahrer in Kranichfeld im Kreis Weimarer Land (Thüringen) nach links zu einer Tankstelle abbiegen wollte, wurde er von einem nachfolgenden Mercedes rechts überholt.

Dabei streifte der Mercedes den rechten Bordstein, wodurch er dann in das Heck des Skodas fuhr.

Bei dem Auffahrunfall entstanden geringe Blechschäden, es gab keine Verletzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Thüringen, Auffahrunfall, Blechschaden
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung
Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2014 15:12 Uhr von Polyhymnia