23.02.14 14:59 Uhr
 588
 

Apple warnt vor schweren Sicherheitslücken auf seinen Geräten

Apple warnt seine Kunden vor einer schwerwiegenden Sicherheitslücke bei den mobilen Geräten, wie dem iPhone oder dem iPad. So soll es für Hacker möglich sein, in E-Mail-Konten und andere Kommunikationsprogramme Einsicht zu bekommen, obwohl diese verschlüsselt sein sollten.

Experten warnen zusätzlich, dass dieses Problem auch bei Mac OSX - dem aktuellen Betriebssystem von Laptops und Desktop-Computern - bestehe. Während für das mobile Sicherheitsleck bereits ein Update bereitgestellt wurde, biete Apple aber noch kein Sicherheitsupdate für das Betriebssystem an.

Hacker können so leicht E-Mails abrufen oder gar Bankdaten ausspähen. "Es ist genauso schlimm wie man sich das vorstellt”, so Matthew Green, ein Kryptographie-Professor der Johns Hopkins University.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Warnung, iPad, Sicherheitslücke
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN