23.02.14 14:09 Uhr
 507
 

Fußball-EM-Qualifikation: Deutschland trifft auf schlagbare Gegner

Es hätte schlimmer kommen können: Die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich bescherte dem DFB-Team vergleichsweise leichte Gegner.

Neben den aus der WM-Qualifikation bereits bekannten Iren, sind die Länder Polen, Schottland, Georgien und Gibraltar dabei. Das Nachbarland Polen dürfte hierbei als schwerster Rivale gelten. Erstmals nimmt Gibraltar an einer Qualifikation für die Europameisterschaft teil.

Erster Spieltag der Qualifikation ist der 07. September 2014. Letzter Spieltag ist der 13. Oktober 2015. Die Auslosung fand in Nizza statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ordnas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nationalmannschaft, Gegner, Fußball-EM, EM-Qualifikation
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2014 14:13 Uhr von Borgir
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Für die Mannschaft muss die Gruppe Verlustpunktfrei machbar sein. Aber unter Löw funktioniert das nicht.
Kommentar ansehen
23.02.2014 14:19 Uhr von ClintonDDuran
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wie jetzt wieder alle auf Löw schimpfen....
Aber sobald die WM ist, schwenken alle fröhlich ihre Deutschland Fahnen.
Wir sollten abwarten wie die WM verläuft bevor wir von der EM Quali reden.

[ nachträglich editiert von ClintonDDuran ]
Kommentar ansehen
23.02.2014 15:14 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
gibraltar? seit wann sind die denn uefa mitglied?

ich meine das "land" hat weniger einwohner als meine heimatstadt - die ich eher als dorf sehe...also was soll das...
Kommentar ansehen
23.02.2014 15:38 Uhr von newschecker85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow Gibraltar.....das Land ist um 1/3 kleiner also das Dorf, in dem ich wohne
Kommentar ansehen
23.02.2014 16:01 Uhr von Borgir
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe seit 2006 kein einziges Spiel der Nationalmannschaft mehr gesehen. Die Ergebnisse bekommt man aber zwangsläufig mit. Und wer mit dem Potenzial im Team seither keinen Titel geholt hat, ist als Bundestrainer fehl am Platz.
Kommentar ansehen
23.02.2014 19:09 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibraltar ist erst seit kurzer Zeit UEFA-Mitglied und spielt das erste Mal in der EM-Qualifikation mit. Für die Qualifikation zur WM 2018 wird Gibraltar wohl weiterhin nicht antreten dürfen, da es sich hier nicht um ein FIFA-Mitgleid handelt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?