23.02.14 13:28 Uhr
 28
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach gibt Führung aus der Hand

Am gestrigen Samstagnachmittag trennten sich Borussia Mönchengladbach und die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:2 (2:0).

In der ersten Halbzeit gingen die Hausherren durch Patrick Herrmann (vierte Minute) und Tony Jantschke (18.) in Führung. So blieb es auch bis zur Pause.

Doch in der zweiten Hälfte schafften die Gäste durch die Treffer von Roberto Firmino (56.) und Sejad Salihovic (82./Strafstoß) den Ausgleich und nahmen somit einen Punkt mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih