23.02.14 13:28 Uhr
 31
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach gibt Führung aus der Hand

Am gestrigen Samstagnachmittag trennten sich Borussia Mönchengladbach und die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:2 (2:0).

In der ersten Halbzeit gingen die Hausherren durch Patrick Herrmann (vierte Minute) und Tony Jantschke (18.) in Führung. So blieb es auch bis zur Pause.

Doch in der zweiten Hälfte schafften die Gäste durch die Treffer von Roberto Firmino (56.) und Sejad Salihovic (82./Strafstoß) den Ausgleich und nahmen somit einen Punkt mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 1. Bundesliga, Borussia Mönchengladbach, Remis, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?