22.02.14 20:15 Uhr
 227
 

Kommunizieren zukünftig Zahnbürsten via Bluetooth mit dem Handy?

Oral-B wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine neue elektrische Zahnbürste mit Bluetooth-Funktion präsentieren. Somit soll esmöglich sein, Putzgewohnheiten über eine App auf dem Smartphone aufzurufen und gleichzeitig darauf abgestimmte Pflegeanleitungen angezeigt zu bekommen.

Die Daten und entsprechende Putzanleitungen sollen auch dem Zahnarzt dienen, der die Einstellungen so verbessern kann, dass vor allem Problemstellen besser gereinigt werden können. Der Anwender bekommt dargestellt, wie er den Bürstenkopf platzieren sollte.

Die App speichert bis zu zwanzig Putzvorgänge und des Weiteren informiert sie den Anwender, wenn der Bürstenkopf getauscht werden sollte. Auch an aktuelle Nachrichten, Wetter etc., welche während des Putzens abgerufen werden können, wurde gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deluxxe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Kommunikation, Information, Bluetooth, Zahnbürste
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 20:17 Uhr von deluxxe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel in eine Frage umformuliert.. Top! :(
Kommentar ansehen
22.02.2014 20:24 Uhr von nchcom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Dann braucht man seinen Facebookstatus nicht mehr selber eingeben. Fehlt nur noch die Klorolle mit BT damit Facebook weiß wann ich Kacken war.
Kommentar ansehen
22.02.2014 20:30 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie doof ist das denn. Bekommen die Leute ohne Smartphone nichts mehr gebacken?
Kommentar ansehen
22.02.2014 22:38 Uhr von Dromsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann gibts nur noch Gummis mit Bluetooth. Direkt zum Smartphone und dann wird bei Facebook sofort gepostet, wer mit wem in der Kiste war.

[ nachträglich editiert von Dromsel ]
Kommentar ansehen
22.02.2014 23:05 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
neben den besseren schallzahnbürsten muss oral b irgend einen mist erfinden um davon abzulenken.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?