22.02.14 19:38 Uhr
 109
 

Frauensynode der Nordkirche verlangt Frauenquote

Die Frauensynode der Nordkirche verlangt, dass für wichtige Gremien, wie zum Beispiel Kirchengemeinderäte, Kirchenkreissynoden und die Landessynode, eine Frauenquote eingeführt wird.

Dies ist eines der Ergebnisse der Frühjahrstagung 2014 der Frauensynode. Das gab eine Sprecherin am Freitag in Kiel (Schleswig-Holstein) bekannt.

Der Frauenanteil der Landessynode beträgt aktuell 32,7 Prozent. Die Landessynode ist das höchste Kirchenparlament und Gesetzgebungsorgan der Nordkirche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Forderung, Schleswig-Holstein, Frauenquote, Nordkirche, Frühjahrstagung
Quelle: www.kirche-mv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 20:04 Uhr von D3FC0N
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fordere eine Männerquote in allen frauendominierten Berufsfeldern. Oh Moment ich vergaß das es so herum gar nicht funktioniert. Ich entschuldige mich.
Kommentar ansehen
23.02.2014 17:27 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nimmt man nicht einfach immer die Fähigsten, egal ob das Männer oder Frauen sind? Wenn man irgendwen nimmt oder nehmen muß, nur damit die Quote erfüllt wird, dann gute Nacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?