22.02.14 18:46 Uhr
 46
 

Fußball/1. Bundesliga: Hertha BSC holt drei Punkte in Stuttgart

Am heutigen Samstagnachmittag verlor in der ersten Fußball-Bundesliga der VfB Stuttgart gegen Hertha BSC mit 1:2 (1:1). Der VfB musste damit die siebte Niederlage hintereinander hinnehmen. Der alte Negativrekord aus der Spielzeit 1986/87 wurde eingestellt.

Schon sehr früh gingen die Gäste durch Lewan Kobiaschwilli (5. Minute) in Führung. Quasi mit dem Pausenpfiff erzielte Arthur Boka (45.) den Ausgleich.

Zwei Minuten vor Ende der Partie traf Sandro Wagner zum 2:1 für Hertha. In der Nachspielzeit sah er dann noch die Gelb-Rote Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Stuttgart, Hertha BSC Berlin, VfB Stuttgart
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2014 07:51 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jawoll!!! Weiter so.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?