22.02.14 18:40 Uhr
 688
 

Mexiko: "El Chapo", meistgesuchtester Drogenhändler der Welt gefasst

Nachdem er 2001 aus einem Hochsicherheitsgefängnis geflohen war, konnte der wohl meistgesuchteste Drogenhändler der Welt Joaquín "El Chapo" Guzmán in Mexiko festgenommen werden.

In der vergangenen Nacht habe man den Drogenhändler dingfest machen können, so eine mexikanische Nachrichtenagentur.

Dies ist bereits die zweite Festnahme, 1993 wurde Guzmán bereits in Guatemala gefasst und inhaftiert.


WebReporter: deluxxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Mexiko, Drogenhändler, El Chapo
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: 2018 startet der Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss "El Chapo"
Drogenboss El Chapo beklagt sich über TV-Pogramm in Haft: Zu viele Nashorn-Dokus
Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 18:58 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist ein "meistgesuch - tester" ? Sollte hier etwa "meistgesuchter" gemeint sein ?
Bei "meistgesuchteste" gilt dasselbe, ein "tes" zuviel, fast so schön wie das "einzigste" (ein Singular lässt sich nicht steigern, es heisst: das"einzige")

"Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!" ;-)

[ nachträglich editiert von Karl-Paul-Otto ]
Kommentar ansehen
23.02.2014 04:00 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ab jetzt gibt es einen anderen der der meistgesuchte Rausgifthaendler sein wird. Die gibt es in Mittelamerika zu Hauff.
Kommentar ansehen
23.02.2014 04:00 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ab jetzt gibt es einen anderen der der meistgesuchte Rausgifthaendler sein wird. Die gibt es in Mittelamerika zu Hauff.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: 2018 startet der Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss "El Chapo"
Drogenboss El Chapo beklagt sich über TV-Pogramm in Haft: Zu viele Nashorn-Dokus
Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?