22.02.14 18:03 Uhr
 792
 

Der Ford Explorer Limited: Fast 300 PS zum Schnäppchenpreis - zumindest in den USA

Der nagelneue Ford Explorer Limited wird in Deutschland offiziell nicht mehr angeboten. Die Redakteure der "Bild" Zeitung nahmen sich das neue Modell trotzdem vor.

Das neue Modell kommt optisch gänzlich anders als der Vorgänger daher. Das früher rustikale Design ist passé. Innen gibt es viel Platz und jede Menge Luxus, wie Leder und ein Multimedia System. Die 291 PS des Sechszylinders wirken jedoch müde.

In den USA kostet der Wagen günstige 30.000 Dollar, was etwa 24.000 Euro wären. Beim freien Importeur in Deutschland werden hingegen rund 47.000 Euro fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, PS, Ford, Modell, Explorer, Ford Explorer
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 20:31 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na, beim doppelten beim freien Importeur sind wir ja bereits...

Selbst, wenn man alle Kosten für Zoll, Verschiffung und nötige Umbauten mitrechnet, dürfte der Importeur nen satten GEwinn einstreichen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?