22.02.14 14:21 Uhr
 944
 

tokio: "Babymetal" auf Rekordjagd - Jüngste Band, die im Nippon Budokan auftrat

Die japanische Metal-Band "Babymetal" hat mit einem Auftritt im Nippon Budokan in der japanischen Hauptstadt Tokio für einen neuen Rekord gesorgt: Sie sind die jüngsten Künstler, die jemals dort aufgetreten sind.

Die Band besteht aus Suzuka Nakamoto (16 Jahre alt), Yui Mizono und Moa Kikuchi (beide 14 Jahre alt). Damit kommen sie auf einen Altersdurchschnitt von 14,6 Jahren. Die bisherige Rekordhalterin war mit einem Alter von 15 Jahren Sayuri Iwai.

Das erste Album von "Babymetal" soll am 26. Februar auf den Markt kommen. Auf dem Album werden alle bisher veröffentlichten Singles der Band enthalten sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Tokio, Rekordjagd, Metal Band
Quelle: www.metal-hammer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 16:33 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hab grad bei youtube mal reingeschaut/reingehört. wie sehr muss man eigentlich auf drogen sein, um sowas erträglich zu finden. aber bei den japanern wundert mich gar nichts mehr. für europäer unvorstellbar.
Kommentar ansehen
22.02.2014 17:10 Uhr von newschecker85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost

da stimm ich dir zu. Ich habs mir auch mal auf YT angehört.

Oh Gott, das grenzt doch schon an klarer Folter. Zum Glück haben die hier in DT keine Chance. Shanadoo war schon naja...solala, aber das ist wie schon gesagt....FOLTER.
Kommentar ansehen
04.03.2014 03:20 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...einfach geil, aber mit dem faden Titel die Band einfach nur runtergemacht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?