22.02.14 14:16 Uhr
 115
 

Australien: Nach "Megadeth" sagt auch Jason Newsted "Soundwave Festival" ab

Das sogenannte "Soundwave Festival" führt vom 22. Februar bis zum 03. März dieses Jahres quer durch Australien. Jason Newsted hatte die Auftritte seiner Band bereits bestätigt. Nun sagte die Band die Auftritte ab, wie zuvor schon "Megadeth".

Der ehemalige Bassist von "Metallica" begründete die Absage damit, dass die Formation aus privaten Gründen nicht auftreten könne. Anfang Februar hatte schon die Band "Megadeth" die Auftritte bei den Festivals abgesagt.

"Megadeth" sagten ab, weil Frontmann Dave Mustaine nicht damit einverstanden war, dass die Band an Off-Tagen durch "Newsted" ersetzt werden. Vielleicht sagt "Megadeth" ja nun wieder zu, so der Veranstalter. Die Fans reagierten ob der Absagen der Bands empört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Australien, Festival, Absage, Megadeth, Jason Newsted
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 14:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber Mustaine ist so eine unfassbare Diva. Kann dem doch egal sein, wer spielt, wenn seine Band nicht kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?