22.02.14 13:33 Uhr
 121
 

Ukraine: Viktor Janukowitsch hat Kiew verlassen - Neuwahlen gefordert

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat die Hauptstadt Kiew offenbar verlassen. Die Residenz des Staatsoberhauptes ist verlassen und steht nicht mehr unter Bewachung. Die Macht von Janukowitsch konnte beschnitten werden, weil die Verfassung von 2004 wieder in Kraft getreten ist.

Wohin Janukowitsch sich zurückgezogen hat, ist nicht klar. Medien berichteten, er sei nach Charkow im Osten der Ukraine geflogen. Vitali Klitschko, Führer der Opposition in der Ukraine, hat die schnelle Durchführung von Neuwahlen gefordert.

Am vergangenen Freitag hatten Vitali Klitschko, mehrere weitere Vertreter der Opposition und Viktor Janukowitsch eine Erklärung unterzeichnet, die ein Ende der Gewalt und das Abhalten von Neuwahlen vorsieht. Unter anderem der französische und der polnische Außenminister hatten dabei vermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Forderung, Kiew, Neuwahlen, Viktor Janukowitsch
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 13:33 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dann werden wir jetzt mal sehen, wie einig sich die Opposition wirklich ist und ob es zu geregelten Neuwahlen kommen wird.
Kommentar ansehen
22.02.2014 13:43 Uhr von ZzaiH
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
"Vitali Klitschko, Führer der Opposition in der Ukraine"

ähm sorry, nur weil der boxer gern und oft mir der bild quasselt ist er nun nicht führer der opposition...
vll mal nen blick in fr.eng oder us zeitungen oder quellen werfen - die kennen den nur als boxer oder person, die halt auch dabei ist...!
Kommentar ansehen
22.02.2014 16:07 Uhr von pest13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, Ukraine! Jetzt wissen wir wie man eine legitime Regierung stürzt, wenn diese einem kleinen Teil der Bevölkerung nicht paßt. Man sollte so was nach den nächsten Bundestagswahlen ausprobieren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?