22.02.14 13:31 Uhr
 1.242
 

"Telegram": Alternativ-App zu WhatsApp

"Telegram" ist eine Alternative für WhatsApp, die ja bekanntlich vor kurzem von Facebook gekauft wurde. Anders wie WhatsApp werden die Daten bei Telegram verschlüsselt.

Laut dem Entwickler haben sich innerhalb von 24 Stunden 800.000 neue Nutzer registriert. Die App is sogar auf Platz eins in elf Ländern, auch in Deutschland. Um einen Account anzulegen, muss man nur seine Handynummer und Namen angeben.

Nicht nur Nachrichten lassen sich verschicken, sondern auch Fotos, Videos und Orte. Alles wird hierbei sicher verschlüsselt. Die Entwickler gaben sogar bekannt, dass sie demjenigen, der es als erstes schafft, Nachrichten abzufangen, 200.000 Dollar auszuzahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Alternative, WhatsApp, Messenger
Quelle: www.itopnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 13:33 Uhr von Borgir
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wie? Ich kann Orte verschicken? Die Berliner Siegessäule mal nach Emmelsbüll stellen....Super, nehm ich.
Kommentar ansehen
22.02.2014 13:34 Uhr von nchcom
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Meine Daten auf einen russischen Server?

Spam komme zu mir, aber ist kostenlos. Oder nur auf Kosten meiner Daten?

Nichts im Leben ist kostenlos.

[ nachträglich editiert von nchcom ]
Kommentar ansehen
22.02.2014 14:22 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen wie lange es dauert bis auch dies Programm geknechtet wird.
Das lassen sich die großen doch nicht bieten.
Kommentar ansehen
22.02.2014 16:40 Uhr von Naganari
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich versuche mich seit 2 tagen da anzumelden aber ich kriege einfach keinen code zugesendet
Kommentar ansehen
23.02.2014 21:45 Uhr von Edgar 85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Naganari
hast du deine Nummer ohne die 0 eingegeben z. B. 0176 -> +49176?

Zum Thema:

Ich finde Telegram echt super, vor allem da man es auch auf dem PC nutzen kann.

http://tdesktop.com

oder

http://www.chip.de/...
Kommentar ansehen
24.02.2014 08:37 Uhr von Omega-Red
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor Allem ist es keine Umgewöhnung von WhatsApp. Die Oberfläche ist 1:1 identisch. Nur eher in blau als in Grün wie bei WhatsApp.
Kommentar ansehen
24.02.2014 09:28 Uhr von Kingstonx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Telegram braucht sich keinen Vorwurf zu machen, innerhalb eines Tages haben sich so viele wie nicht angemeldet da bist du als Systemadministrator auch überfordert. Telegram hat ein mächtiges Potential und wird ständig weiterentwickelt da es Opensource ist. Desweiteren gibt es einen Window Client wie tdesktop oder eine Chrome App, Weboberfläche etc. Der Vorteil gegenüber Threema ist der User muss sich nicht umgewöhnen, meine Mutter würde niemals Threema kapieren....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?