22.02.14 13:28 Uhr
 57
 

Wolfsburg: Volkswagen im Jahr 2013 mit Rekordbilanz

Der Autobauer Volkswagen hat im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von etwa 11,7 Millionen Euro gemacht und damit den Gewinn zum Vorjahr um 1,5 Prozent gesteigert.

Grund dafür ist wohl, dass der Autobauer Porsche, der zu Volkswagen gehört, erstmals ein ganzes Jahr mit zur Bilanz beigetragen hat.

Für dieses Jahr plant Volkswagen, noch die restlichen Anteile des LKW-Bauers Scania zu kaufen und damit würde Volkswagen auch gleich die Tochterfirma MAN übernehmen.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Porsche, Volkswagen, Geschäftsjahr
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?