22.02.14 13:16 Uhr
 118
 

Fußball/2. Bundesliga: Energie Cottbus verliert Ostduell und wird wohl absteigen

Am gestrigen Freitagabend verlor in der zweiten Fußballbundesliga der FC Energie Cottbus das Ostduell gegen den FC Erzgebirge Aue knapp mit 2:3 (0:3). 9.485 Besucher waren ins Energie Stadion gekommen.

Die Partie war quasi schon zur Pause entschieden. Frank Löning (16. und 19. Minute) und Jakub Sylvestr (36.) hatten für die klare Führung der Gäste gesorgt.

Marco Stiepermanns (48.) traf gleich nach der Pause für die Gastgeber. In de 72. Minute verwandelte Stiepermanns einen Strafstoß zum 2:3-Endstand. Cottbus wird den Abstieg wohl nicht mehr verhindern können. Energie rangiert seit fünf Monaten auf Platz 18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, Abstieg, Energie Cottbus, FC Erzgebirge Aue
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?